Umfrage: Wer wird nicht zur Feier komme?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ich 50.00% 1 50.00%
Ich auch nicht 50.00% 1 50.00%
Gesamt 2 Stimmen 100%
• Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pilgerreise zur Party am 27.04. wie jedes Jahr . . .
24.04.2019, 21:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2019 09:47 von stormy normi.)
Beitrag: #1
Pilgerreise zur Party am 27.04. wie jedes Jahr . . .
. . . liebe potentielle Feierteilnehmer. In diesem Jahr wird es aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes leider keine Feier am 27.04. geben können. Wir kommen unserer gesellschaftspolitischen Gesamtverpflichtung nach und nehmen Rücksicht auf unsere Nachbarn, die seit der Party im letzten Jahr händeringend nach einer neuen Wohnung suchen, aber aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes leider noch keine akzeptable Bleibe finden konnten. Wir wollen sie nicht schon wieder belästigen . . . wir werden einfach noch ein paar Jahre warten, bis die biologisch vorprogrammierte Altersschwerhörigkeit eine akzeptable, zentraldämpfende Wirkung entfaltet hat. Also bis nächstes Jahr.

Weiterhin erreichte uns ein Hilferuf der Polizeiwache Meißen Triebischtal Seitenarm hinten. Man bat uns bei einem persönlichen Vorort-Termin sehr eindringlich dieses Jahr auf eine Feier zu verzichten: Im letzten Jahr war es aufgrund der Ereignisse im wiederum Vorjahr trotz vehementer Bemühungen und materieller Anreize nicht gelungen auch nur einen Kollegen/Kolleginen/Kolleger/Kolleges zu motivieren, sich für den Nachtdienst am 27.04.2018 im Dienstplan einzutragen. So konnte auch trotz verzweifelter Anrufe verunsicherter und verstörter Bürger bzw. Bewohnungsteilnehmer der alljährliche Ausflug der Polizeibrigade zum Veranstaltungsort der Feier sehr zur Verwunderung der Feierteilnehmer nicht wie geplant durchgeführt werden. Alle hatten fest mit dem schon zur Tradition gewordenen Programmpunkt: "22:00 Auftritt des Trachtenvereins Elbtal mit mündlicher Verwarnung" gerechnet und so fiel dieser im Jahr 2018 zur Enttäuschung aller, der Nachbarn, der Feierteilnehmer und auch der Sonstigen aus!

Aus diesem Grund bat uns die Polizei, diese Jahr auf eine Feier zu verzichten, damit diese mit gut gefülltem Dienstplan an diesem Tag wenigstens ihren anderen Verpflichtungen geordnet nachgehen kann . . .

Also . . . in diesem Jahr wird es keine Feier geben . . . wer möchte, kann sich gern im Laufe des Tages mal auf eine Tasse Kaffee sehen lassen. Besucher sind gern gesehen und willkommen . . . ab 17:00 werden wir den Ponyhof verlassen und mit Frau, Kindern die Flucht in die Neustadt antreten, und dort dafür sorgen, dass die Grundstückspreise wieder sinken und die Wessis, die damals in die Neustadt gezogen sind, weil es dort Hipp ist, mittlerweile aber für Hipp zu alt geworden sind und allen anderen mit Beschwerden und Klagen drohen, die Hipp sind und feiern, endlich wieder in ihr verschissenes Spießerkaff im Westen zurückziehen, denn dort können sie endlich wieder ausschlafen, da dort die Sonne sowieso später aufgeht . . . so einfach ist die Welt.

In diesem Sinn . . .

. . . mal sehen, was ich für den Samstag für einen Kuchen backe . . . wahrscheinlich Zitrone Sahne . . .

. . . Euch allen eine gute Zeit und bis dem nächst auf dem Bach (was war das noch?) oder in irgendeiner Fußgängerzone ;-)

. . . und Danke an den Restaurantführer Dresden Neustadt Bernhard Zobel . . .

Euer Normi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2019, 10:44
Beitrag: #2
RE: Pilgerreise zur Party am 27.04. wie jedes Jahr . . .
Lieber potentieller Feierwütiger
Es tut uns so leid, dass auch Du nun weiter in den großen Kreis der alten Männer aufrücken wirst... Ob wir Dir dabei zusehen möchten? Nun ja... das könnten wir auch im eigenen Spiegel haben...
Genieße den Tag, Deine Frau, Deine Kinder, das Leben!
Wir trinken was höherprozentiges auf Dich und werden mangels eigener wohl nicht Deine Abwesenheit auf Deinem eigenen Grundstück bemerken können.
Wobei das was hätte: vermutlich werden die Nachbarn DIE Party des Jahrtausends feiern wegen der Ruhe, die sie nun haben. Und dann rufen die Nachbarn wie gewohnt auf dem Revier an... ;-)
Viele Grüße über die Elbe
Carmen & Detlef
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2019, 11:02
Beitrag: #3
RE: Pilgerreise zur Party am 27.04. wie jedes Jahr . . .
. . . naja, mit alten Männern hat das nicht direkt was zu tun. Da ich das Jahr 2019 damit begrüßt habe, indem ich meinen Schöpfer gegenüber gestanden habe und der sich dann zwei Wochen Zeit gelassen hat zu entscheiden, ob er mich nun da behalten will oder nicht, werde ich erst mal etwas kürzer treten. Bin auch noch krankgeschrieben und werde Ende Mai für drei Monate in die Reha gehen . . . habe auch seit vier Monaten keine Tropfen Alkohol zu mir genommen Idea man sagte mir, dass das der Genesung förderlich sein . . . Huh war aber leichter als gedacht . . . man hat morgens keinen dummen Kopp und man kann auch nüchtern blödes Zeug quatschen.

;-)

Normi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation